Lang her

Nun ist es schon eine Weile her, dass ich Euch schrieb. Zwischenzeitlich wurde ich krank. Und wenn ich krank werde, verliere ich jeden Mut. Ich habe Angst, krank zu bleiben und nichts tun zu können. Angst vor Konsequenzen im Arbeitsumfeld. Angst vor gesundheitlichen Folgen. Das macht Druck und ich tue alles mögliche, um gesund zu werden. Der Stress machts dann meist nicht besser und ich verzage. Und hadere mit dem Leben. Genau genommen damit, dass ich krank werde und alle anderen Menschen gesund und munter durchs Leben gehen. Und keine Angst haben, krank zu sein. Ich schäme mich, wenn ich krank bin. Ich habe Schuldgefühle. Fühle mich schwach und versagt. Das ist schmerzhaft. Inzwischen war ich wieder gesund und nun bin ich wieder krank. Es ist der Stress. Wenn ich starken seelischen Stress habe – und den habe ich oft, dann werd ich eher mal krank. In letzter Zeit hatte ich seelischen Stress im Job. Und besonders privat. Mit A. Trennung steht immer wieder im Raum. Ich spreche es aus und denke es noch öfter. Aber ich schaffe es nicht. Aus Angst. Aus Zweifel. Ich weiß, dass niemand von uns beides was böse meint. Wir sind uns gut gesonnen. Es ist nur so – meine Bedürfnisse liegen brach. Schon so lange. Und ich habe Angst, dass ich nie wieder einen Menschen finde. Der eine solche Vertrauensposition einnehmen kann. Weil ich mich gar nicht mehr auf jemand einlassen könnte. Dann habe ich Angst, allein zu sein und allein zu bleiben. Ich bin eh die meiste Zeit allein. Seit Jahren. Doch da war halt A immer im Hintergrund. Wenn ich krank war. Auf Familienfeiern. Im Alltag als Ansprechpartner. All das fiele weg. Das macht Angst. Ihm vermutlich auch. Sonst wär er vielleicht auch schon gegangen. Wir sprechen manchmal darüber. Ich mehr als er. Er weint, wenn ich die Dinge ausspreche. Es tut mir weh. Ich möchte ihm nicht weh tun. Und möchte ihn nicht kritisieren. Aber so gehts halt auch nicht. Der Zwischenzustand und all die Diskussionen, jedesmal die Angst, der Stress machen mich krank. Aber macht es mich kranker, wenn ich gehe? Und wer ist dann da, wenn was ist? Habe Angst davor. Hab Angst. Vor allem.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s